Cohiba Siglo IV

Artikelnummer::
100518
Verfügbarkeit:
Nicht auf Lager
  • Einzelzigarre
  • 25er Kiste
€21,00
exkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Nicht auf Lager

Frage zum Produkt

Cohiba Siglo IV – nicht länger, dicker

Die Cohiba Siglo IV kommt im Format Corona Gorda. Damit sind Ringmaß 46 und die Länge von 143 mm vorgegeben. Durch ihre dickere Verarbeitung bietet sie ein deutlich cremigeres Raucherlebnis. Zu Anfang sind vor allem Aromen wie Zedernholz und Tee prägend. Diese werden durch eine leichte, durchgängige Süße sowie feinwürzige Grundaromen begleitet und im weiteren Rauchverlauf abgelöst.

Unsere kubanischen Zigarren

Wir haben für Sie verschiedene Verpackungsgrößen und Mengen dieser Zigarre im Angebot. Je nach Wunsch können Sie die Cohiba Siglo IV einzeln oder in einer Kiste mit 25 Stück erstehen. Falls Sie diese Zigarre lieber gut geschützt aufbewahren wollen, haben wir sie auch noch im sicheren Aluminium Tubo. Auch hier einzeln oder im Würfel mit 5 Packungen á 3 Stück erhältlich.

 

Empfehlung von Zigarren Herzog

Reich empfiehlt die Cohiba Siglo IV:

„Die Cohiba Siglo IV genieße ich sehr gerne am Abend. Die Siglo IV im Format einer Corona Corda (Ringmaß 46 und einer Länge von 143 mm) verspricht ein Rauchvergnügen von ca. 60 Minuten. Die Deckblätter sind sehr gut verarbeitet. Bis jetzt habe ich noch keine Zigarre "erwischt" die nicht gezogen hat. Nach dem Anzünden entwickelt sich ein leichter erdiger Geschmack. Was mir an der Cohiba Siglo IV auch gefällt sind die leichten pfeffrigen Aromen die sich im zweiten Drittel entfalten. Bei der Cohiba Siglo IV handelt es sich um eine nicht zu kräftige Zigarre. Zu der Cohiba Siglo IV empfehle ich einen milden Rum.“

 

Rauchdauer: 90 Min.
Länge: 143 mm
Ringmaß: 46
Durchmesser: 18,26 mm
Format: Coronas Gordas
Rollung: Handgerollt (Longfiller)
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »