Davidoff Zigarren

1911 verließ die Familie Davidoff Kiew wegen der Judenfeiendlichkeit und ging nach Genf. In Genf eröffnete der Vater (Henri Davidoff) einen Tabakladen. Dort erlernte Zino Davidoff das Mischen von Tabaken. Daraufhin ging er eine Zeit lang nach Mittel- und Südamerika. Doch besonders Kuba hat es ihm angetan und erlernte dort die Zigarrenherstellung. Zurück in Genf erweiterte er das Familiengeschäft und entwickelte zudem Humidore. Das Geschäft entwickelte sich prächtig und war schnell die Top Adresse in Genf. Bevor Paris erobert wurde, kaufte er einen Bestand von zwei Millionen Havannas auf, so war er sogar während des zweiten Weltkriegs an Havannas „Lieferbar“. Nach Ende des Krieges produzierte er schließlich selbst Zigarren in Havanna und benannte Sie nach großen Französischen Chateaus (Rothschild, Latour usw.).

1970 verkaufte Zino Davidoff seine Firma an das Baseler Unternehmen Oettinger Imex AG. Danach war er Markenbotschafter und Gesicht des Unternehmens. Mitte der 70er verhängten die USA das Wirtschaftsembargo gegen Kuba darauf hin wollte Davidoff und sein Partner Ernst Schneider neue Wege gehen und entschließen sich Tabake aus Honduras unter dem Namen Zino zu verkaufen.

1989 endete die Zusammenarbeit mit den Kubanern für Davidoff. Daraufhin wurde die Produktion in die Dominikanische Republik verlagert. Nach und nach kreierten Davidoff und Dr. Schneider neue Linien die bis heute im Portfolio sind (Milie, Classic und Gran Gru).

Bis heute ist die Firma Oettinger in Familienbesitz und umfasst mittlerweile 3700 Mitarbeiter.

Die Davidoff Zigarren bestechen durch Ihre hohe Qualität, dies wird in den Manufakturen über mehrere Prozesse optimiert. Im Jahr 2005 gab es Weltweit 53 Davidof- Shops und fast 500 Vertragspartner.

Unter der Marke Davidoff verbergen sich nicht nur Zigarren, sondern auch feinste Accessoires:

  • Zigarrencutter
  • Humidore
  • Feuerzeuge
  • Etuis

Mittlerweile hat sich das Sortiment von Davidoff erweitert, neue Linien aus Nicaragua und Brasilien sind dazu gekommen. Die absolute Neuheit aus dem Hause Davidoff ist die Nicaragua Zigarre in Boxpress Form.


Lesen Sie mehr



Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »