Serie D No.4

Wenn es eine besonders berühmte Cigarrenmanufaktur in Havanna gibt, dann ist das die Manufaktur Partagás. Sie befindet sich in der Calle Industria 520, genau hinter dem Capitol, im Herzen der Stadt. Die Marke wurde 1845 von Don Jaime Partagás eingeführt. Seither tragen die Cigarren seinen Namen.
Eine Partagás kann man sofort an ihrem schweren, erdigen Aroma erkennen. Der Charakter dieser Mischung geht auf eine Auswahl von Einlage- und Umblättern aus der Tabakanbauzone Vuelta Abajo zurück, die wegen ihrer unverwechselbaren Reichhaltigkeit im Geschmack und beim Aroma ausgewählt werden.
Partagás sind in einer reichen Auswahl an Formaten erhältlich, darunter die Lusitania oder die 8-9-8, eine Zigarre, die ihren Namen von der Art und Weise erhielt, wie sie in drei Lagen übereinander in der Kiste angeordnet ist.
Die wahrscheinlich bekannteste Partagás ist jedoch die Partagás Serie D No. 4, eine Robusto, die einmal Teil des legendären Partagás-Alphabets in den 1930er Jahren gewesen ist. 25 Stück dieser Cigarren, jede einzelne im praktischen Aluminium-Tubo verpackt, bieten wir nun für kurze Zeit in einem dekorativen Groß-Tubo an.

Lesen Sie mehr



Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »