Zigarren aus Nicaragua

Nicaragua-Zigarren haben in den letzten Jahren enorm an Vielfalt zugelegt. Prinzipiell ist Zigarrentabak aus Nicaragua mittelkräftig bis kräftig und die generelle Geschmackstendenz ist floral. Der nicaraguanische Tabak ist ein wichtiger Bestandteil vieler dominikanischer Zigarren und wird oft im Blend der Domingos verwendet, z.B. bei der Davidoff Nicaragua, Vegafina Nicaragua oder Griffin´s Nicaragua.

 

Nicaragua verfügt über zwei Anbaugebiete, deren Bedingungen wie Klima, Bodenbeschafftenheit, Sonneneinstrahlung den Bedingungen auf der Insel Kuba am nähesten kommen. Es sind die beiden Täler Esteli und Jalapa an der Grenze zum Süden von Honduras.

 

Zu den bekanntestenn Zigarrenmarken aus Nicaragua gehören: Padrón, Casa de Torres, Daniel Marshall, NUB, Plasencia und Cain.

 

Einen besonderen Rang unter den Zigarren aus Nicaragua besitzt die Marke Padrón. Alle Padrón Zigarren sind zu 100 Prozent aus Nicaragua-Tabaken gemacht. Die exklusiven Zigarrenserien, wie Padrón Anniversario 1964, Serie 1926 oder die Family Reserve werden aus besonders lange gereiften Jahrgangstabaken produziert.

Bei der Daniel Marshall Gold Zigarre wird das Deckblatt dieser Zigarre mit 24 Karat-Blattgold überzogen.

Die aus dem Besitz eines deutschen Zigarrenfabrikanten stammende Marke Casa de Torres überzeugt mit ihrer großen Auswahl zu moderaten Preisen.

Lesen Sie mehr














Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »